CLA Kokosöl – BPI Naturals Safloröl Gewichtsverlust Vorteile?

Sie wissen wahrscheinlich schon, dass Kokosöl einer der hochgesättigten Extrakte ist, die aus dieser tropischen Küstenfrucht gewonnen werden. Organisch-chemisch besteht es aus einer Reihe von mittelkettigen Triglyceriden und Laurinsäure, die beide für eine Vielzahl seiner vorteilhaften metabolischen Eigenschaften verantwortlich sind.

Über CLA Coconut Oil

Aus diesem Grund ist es ein ebenso guter kosmetischer Zusatzstoff wie ein Nahrungsergänzungsmittel. Vor diesem Hintergrund haben die Hersteller von CLA-Kokosöl diese bahnbrechende, gentechnikfreie und veganerfreundliche Ergänzung formuliert.

Die Wirksamkeit und Funktionalität dieses Supplements beruht auf Folgendem:

1. Kokosöl ist ein bekannter Stoffwechselverstärker

Alle anderen relevanten Faktoren wurden konstant gehalten. Es wurde nachgewiesen, dass der Konsum von Kokosnussöl die Stoffwechselrate vorübergehend signifikant erhöht. Dies ist besonders nützlich für diejenigen von uns, die mit Fett und Gewichtsverlust zu kämpfen haben.

Auch bei der Steigerung des körpereigenen Stoffwechsels leitet Kokosöl die Lipolyse ein. Dies ist im Grunde ein Prozess, durch den Nahrungsfett schnell abgebaut wird, um Fettsäuren freizusetzen. Mit anderen Worten, die Verwendung dieses Nahrungsergänzungsmittels kann die schädlichen Nachteile von verarbeiteten fetthaltigen Lebensmitteln, die Sie unterwegs konsumieren, abmildern.

2. Kokosnussöl wird normalerweise zur Feinabstimmung der meisten konventionellen Ernährungspläne verwendet.

Stellen Sie es sich so vor. Viele Menschen haben Schwierigkeiten, verarbeitete Lebensmittel zu reduzieren, wenn sie einen ganzheitlichen Ernährungsplan aufstellen. Der Grund dafür ist, dass fast 75% Ihrer täglichen Ernährung ein Verarbeitungselement enthält.

Dies gilt insbesondere für die meisten entwickelten und westlichen Länder. Indem Sie jedoch Ihr normales tierisches / pflanzliches Speiseöl durch natürliches Kokosnussöl ersetzen, können Sie die negativen Auswirkungen der Aufnahme von verarbeitetem Fett in Ihre Ernährung um mindestens 40% vermeiden.

3. Kokosnussöl hat eine Vorgeschichte von medizinischen Eigenschaften

Die meisten Menschen wissen das nicht, aber Kokosöl wird seit mehreren Jahrhunderten als wesentlicher Bestandteil der indischen Medizin verwendet.

Seine einzigartigen medizinischen Eigenschaften beruhen auf seinem ayurvedischen Ruf, Verbrennungen, Haarausfall, Herzprobleme, Darmwürmer und eine Vielzahl von Pilz- und Bakterienkrankheiten dank seiner antiblennorrhagischen, febrifugalen, anti-bronchialen und antigingivitären Eigenschaften zu behandeln.

p>

4. Kokosöl hat milde appetitunterdrückende Wirkungen

Eine kürzlich durchgeführte Studie zeigt, dass Kokosöl eine milde, den Appetit unterdrückende Wirkung hat, insbesondere bei übergewichtigen und fettleibigen Personen. Laut führenden Ernährungswissenschaftlern und Lebensmittelexperten ergeben sich diese Eigenschaften aus der Wechselwirkung zwischen mittelkettigen Fettsäuren und kurzkettigen Glyceriden, die ein Gefühl der Zufriedenheit hervorrufen

Mit anderen Worten, wenn Sie dies in Ihr Essen aufnehmen, können Sie die Essgewohnheiten gut regulieren, insbesondere, wenn Sie zunächst versuchen, Gewicht zu verlieren.

Zusammenfassung der CLA-Kokosnussöl-Tests

CLA Coconut Oil enthält eine Kombination aus Kokos- und Safloröl. Es ist daher gentechnikfrei, veganerfreundlich und ohne künstliche Aromen, ohne künstliche Farbstoffe, ohne Kunststoffe und ohne chemische Konservierungsstoffe. Der Hersteller behauptet auch, dass sein Werk sich strikt an Good Manufacturing Practices (GMP) hält.

Angesichts des attraktiven Preisniveaus von 35 US-Dollar ist dies eine faire Wette für eine natürlich formulierte Gewichtsabnahmeergänzung.